Viele Erwachsene können nicht richtig lesen und schreiben.

primär – sind nie zur Schule gegangen

funktional – waren in der Schule, haben das Schreiben gelernt, verfügen aber nicht über die gesellschaftlich notwendigen Kompetenzen

sekundär – Lesen und Schreiben wurde erlernt, aber durch seltenen Gebrauch oder Vermeidung teilweise verlernt

Zweitschrift erlernen – Erlernen der lateinischen Schrift durch Menschen, die aus anderen Schriftsystemen kommen wie Kyrillisch (Russland) und Kanji (Japan).

Seiteneinsteiger – keine Schule in Deutschland besucht, lernen Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Slife (students with limited or interrupted schooling) – fehlende oder unvollständige Belege für Schulbesuch, seltene Schulbesuche, niedriger Alphabetisierungsgrad und wenig Sprachlernerfahrung

Code-Switching = Springen zwischen den Sprachen (Muttersprache / Fremdsprache)

Bundesverband Alphabetisierung und Grundbildung