Flüge suchen und günstig buchen / Billigflüge finden

Sitzplatz reservieren / Fensterplatz reservieren

(ein)checken = sich Zutritt zum Flugzeug verschaffen / (aus)checken = den Sicherheitsbereich des Flughafens verlassen

in der Schlage stehen / sich anstellen

internationale Flughäfen

Sicherheitskontrolle / Sicherheitscheck

Passkontrolle

Zoll

Boarding

Counter / Schalter

Check-in / Check-in-Schalter

Notausgänge

Fluggast / Passagier

Stewardess / Flugbegleiterin

Pilot

Flugzeug / Flieger / Maschine

Abflug / Departure

Landung / Arrival

Start / gestartet

Landung / gelandet

Gabelflug (Was ist ein Gabelflug? Ein Flugzeug fliegt vom Ort A nach Ort B. In B gabelt sich der Flug, das heißt, dass von dort aus zwei Orte angeflogen werden.)

Start- und Landbahn

Flughafen / Airport

Flug gestrichen / Flug annulliert (streichen / annullieren)

Handgepäck

Gepäck aufgeben (Gepäck am Schalter abgeben)

Gepäckkontrolle

Der Koffer darf nicht mehr als 23 Kilogramm wiegen. (Das Gewicht des Koffers darf 23 Kilogramm nicht überschreiten.)

Übergepäck kostet extra.

Rucksack

Reisetasche

Rollkoffer

Gepäckband

Sperrgepäck / sperriges Gepäck, das gesondert abgegeben werden muss

Businessclass / Economyclass

Flugsicherheit

Rein statistisch gesehen befinden sich die sichersten Plätze des Flugzeugs in der Mitte der Tragflächen.

Die Wahrscheinlichkeit, im Notfall zu überleben, ist für jemanden, der am Mittelgang sitzt, nochmals höher als für Fensterplätze.

Die größten Gefahren für den internationalen Luftverkehr sind Vereisungen, geringe Sicht und Scherwinde (Winde von der Seite).

Fliegen ist insgesamt sicherer geworden. 50 Prozent der Unfälle gehen auf Fehler des Piloten zurück. 22 Prozent betreffen technische Mängel.

Wer das Flugziel und die Fluggesellschaft klug auswählt, kann seine Sicherheit deutlich erhöhen.