Unfall, Feuer, Krankheit, Orientierung verloren – was tun in einem Notfall? Für Ausländer mit wenig Kenntnissen über die deutsche Sprache und die Geographie Deutschlands sind das schwierige Situationen. In vielen Deutsch-Lehrbüchern sind dazu keine Informationen zu finden, obwohl ein Notfall ein wichtiges Thema ist.

Wen muss ich anrufen, wenn ich Hilfe brauche? Wer die Polizei braucht, ruft überall in Deutschland die Nummer 110 an. Bei Feuer, Unfall oder plötzlicher, schwerer Krankheit muss man die Nummer 112 wählen. Dann meldet sich die Einsatzstelle: Wie heißen Sie? Wo wohnen Sie? Wo genau sind jetzt (Ort, Straße, Hausnummer)? Was ist passiert? Ist jemand verletzt?

Der junge Mann wurde auf den neuen Corona-Virus positiv getestet. Er hat den Virus, der zuerst in China festgestellt wurde und sich dann in der ganzen Welt ausbreitete. Der Mann und alle Personen, die mit ihm in letzter Zeit zu tun hatten, müssen in Quarantäne. Das haben die Behörden angeordnet.

(Krankheit) Ich bin krank.
(Blut) Er blutet.
Sie ist ohnmächtig. Sie ist in Ohnmacht gefallen.
(Schmerzen) Ich habe Kopfschmerzen/Bauchschmerzen/Zahnschmerzen.
(Erkältung) Ich habe Husten/Schnupfen/Fieber.
Das Kind bekommt eine Spritze.
Das Kind bekommt ein Zäpfchen.
Der Mann hat Asthma.
Die Frau hat Krebs. Bei ihr wurde ein Tumor gefunden.
Die Patientin liegt seit zwei Tagen im Koma.
Ich hatte einen Unfall.
Ich habe mich verletzt.
Ich habe mir ein Bein/einen Arm gebrochen.
Du bist ganz blass. Mir ist schlecht.
Sie hat gebrochen. (Das Essen ist aus dem Mund gekommen.) Vielleicht ist sie schwanger.

Ich habe eine Allergie.
Ich habe Heuschnupfen.
Ich habe Hautausschlag.

Ich verschreibe Ihnen diese Tabletten.
Bitte messen Sie regelmäßig Fieber.
Nehmen Sie bitte täglich drei Mal drei Tropfen von diesem Medikament.
Ich gebe Ihnen ein Rezept.
Wo finde ich die nächste Apotheke?
Dieses Medikament ist rezeptpflichtig. Für dieses Medikament benötigen Sie ein Rezept.

Der Patient hat eine Platzwunde. Der junge Mann hat eine Stichwunde. Er hat viel Blut verloren. Der Unbekannte schleppte sich mit einer Schusswunde bis ins Krankenhaus. Sein Zustand ist kritisch.

Es brennt. Das Haus brennt. Im Nachbarhaus brennt es. Der Rauchmelder hat bereits angeschlagen und Alarm ausgelöst. Wir müssen die Feuerwehr anrufen. Hoffentlich ist niemandem was passiert. Da hat jemand offenbar das Essen auf dem Herd vergessen.

Bei uns wurde eingebrochen. Ich habe die Polizei gerufen. Die Polizei war am Tatort und hat Spuren gesichert. Die Spurensicherung hat etliche Fingerabdrücke gefunden und Beweise sichergestellt. Die Ermittlungen laufen.

Er ist zu schnell gefahren und wurde geblitzt. Nun hat ihm die Polizei geschrieben. Er muss seinen Führerschein abgeben und eine hohe Strafe zahlen.

Die Waschmaschine ist ausgelaufen.
Ein Wasserrohr ist gebrochen.
Die Wohnung ist überflutet. Den Schaden bezahlt hoffentlich meine Hausratversicherung.
Heute war ein heftiger Sturm. Ein Baum ist auf das Auto gefallen.
Der Blitz hat in das Partyzelt eingeschlagen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Gestern war ein heftiges Unwetter. Äste brachen von den Bäumen und dicke Hagelkörner zertrümmerten einige Autoscheiben und hinterließen Blechschäden.

Der Mann wurde überfallen. Ein Täter hatte ein Messer, der andere drohte mit der Pistole. Sie haben Geld verlangt und sind mit dem Diebesgut geflohen. Jetzt steht der Mann unter Schock. Er wird psychologisch betreut.

Ich habe mich verlaufen (Orientierung verloren). Ich weiß nicht wo ich bin. Können Sie mir bitte helfen? Wie komme ich am besten nach Hamburg? Ich kenne mich hier leider nicht auf, aber fragen Sie doch mal den Mann dort vorne an der Information.