Adjektivierung

Was sind Adjektivierungen? Wenn Adjektive aus Substantiven oder Verben entstehen, dann nennt man das Adjektivierung (Adjektivwerdung).

Substantive bekommen zum Beispiel das Suffix „lich“ und werden so zum Ajektiv (Glück + lich = glücklich / Punkt + lich = pünktlich).

Soll ein Verb zum Adjektiv werden, gibt es drei verschiedene Möglichkeiten.

In allen drei Fällen kommen noch die Endungen (Suffixe) hinzu, die dem jeweiligen Geschlecht (maskulin, feminin, neutrum) und dem Fall (Nominativ, Genitiv, Dativ, Akkusativ) entsprechen.

letzte Aktualisierung: 16.01.2021