trennbare Verben

Deutsche Verben können scheinbar endlos viele Vorsilben (Präfixe) haben. Viele dieser Vorsilben sehen wie Präpositionen aus. Nicht alle Vorsilben sind trennbar. Nicht trennbar sind die Vorsilben be-, ge-, ent-, emp-, er-, miss-, ver- und zer-. Hinzu kommen Vorsilben, die manchmal getrennt werden und manchmal nicht. Das gilt für die Vorsilben durch-, hinter-, über-, um-, unter-, wider-.

Beispielsätze für trennbare Verben

letzte Aktualisierung: 16.01.2021